Unser Projekt: Bildung & Vielfalt.

Oftmals genügt ein Anruf, eine Idee oder eine einfache Unterhaltung unter Freunden, um Gutes zu tun. Wir wollen Kräfte bündeln und gemeinsam mit tollen Organisationen die Lebensqualität von Menschen in Not verbessern.

Kooperation mit der Bürgerstiftung Berlin

Initiatoren des Projekts Vielfalt gewinnt! sind die Arne-Friedrich-Stiftung und die Bürgerstiftung Berlin. Die Kooperation besteht seit 2016 und ist langfristig bis ins Jahr 2024 vereinbart.

Wie funktioniert es: Lehrkräfte oder Schulsozialarbeitende, die als konstante pädagogische AG-Leitung fungieren, werden durch externe Dozierende aus unterschiedlichen Themenfeldern unterstützt. Nach einem verpflichtenden Modul zur Sensibilisierung im Themenbereich „Diversität“, orientieren sich die AG-Inhalte je nach Bedarf an den Projektmodulen. Diese reichen von Sprachförderung, über Sport, Kunst, Natur und Technik bis zur Alltagskultur. Durch die gemeinsame Arbeit in diesen vielfältigen Bereichen wird der Aufbau tragfähiger Beziehungen untereinander begünstigt.

Zur Bürgerstiftung

Vielfalt gewinnt!

Kinder von heute gestalten die Welt von morgen. Daher darf ihre Bildung nicht an ihrer Herkunft oder dem Verdienst der Eltern scheitern. Genau hier setzt unser Kooperationsprojekt mit der Bürgerstiftung Berlin "Vielfalt gewinnt!" an: Das interkulturelle und diversitätssensible Bildungsprogramm wird mit etwa 150 Kindern derzeit an fünf Berliner (Grund-)Schulen in sozioökonomisch benachteiligten Stadtteilen durchgeführt. In den sogenannten "Wir-AGs" lernen sie neue Dinge völlig frei von Vorurteilen auf Augenhöhe und vor allem: gemeinsam.

Unsere Social Media Kanäle.

Folge uns, lass ein Like da und werde Teil der Arne Friedrich Stiftung in Social Media. Außerdem haben wir einen Newsletter in dem wir Insights über unsere Arbeit veröffentlichen.